Ein besonderer Martinstag

11. November 2020

Laternen leuchten hell

 

"Hell zieht der Mond am Himmel langsam seine Bahn. Wir holen die Laternen und zünden Lichter an." So beginnt das Kindergedicht "Laternen leuchten hell". Dieses oder ein anderes Gedicht oder Lied wird sonst zum Martinstag von Kindern des Kindergartens oder der Grundschule eingeübt. Die Kinder ziehen dann mit ihren leuchtenden Laternen durch die Straßen. Sonst kommen auch Kinder des Kindergartens zu unseren Bewohnerinnen und Bewohnern und singen gemeinsam mit ihnen Martinslieder. Wegen der Corona-Pandemie war dies in diesem Jahr leider nicht möglich. Doch wir haben uns etwas einfallen lassen: Mit den von den Schülern der Grundschule Nunkirchen gebastelten Laternen haben wir unser Alten- und Pflegeheim zum leuchten gebracht. Wir danken nochmal ganz herzlich allen Schülerinnen und Schülern der Grundschule Nunkirchen für diese wunderschönen Laternen.

Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim St. Sebastian Nunkirchen

Weiskircher Straße 28
66687 Wadern-Nunkirchen
Telefon06874 1819-0
Telefax06874 1819-55

Ansprechpartner

Sabine Lang (Heimleitung) und Melanie Werron-Lauck (Pflegedienstleitung)

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.